Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Tipps & Tricks

Die Natur als Inspiration!

Wald und Flur haben im Herbst besonders viel zu bieten: Blätter, Eicheln, Bucheckern & Co. Lassen Sie sich vom Naturmaterial inspirieren – zum Dekorieren und Basteln!

Der Herbst ist für viele die schönste Jahreszeit – wenn sich die Natur mit ihren herbstlichen Farben in voller Pracht präsentiert, wenn die sanften Sonnenstrahlen die Blätter in ihren wunderschönen Rot-, Orange- und Gelbtönen leuchten lassen. 

Bei einem Spaziergang, ob allein, mit Freunden oder der Familie, durch den bunten Laubwald kann man sich etwas von dieser schönen Stimmung einfangen und auch mit nach Hause nehmen – durch das Sammeln von bunten Blättern, Kastanien, Ästen, Eicheln und Bucheckern, den Früchten der Rotbuche.

Wenn es draußen dann langsam kühler wird oder wenn es regnet, macht es großen Spaß, sich zu Hause zusammenzusetzen und zu basteln. Das ist nicht nur sehr gemütlich, sondern bringt auch wunderbaren Zimmerschmuck hervor, mit dem sich Räume und Fenster stimmungsvoll dekorieren lassen. Wir wünschen viel Spaß bei der Herbstbastelei!

Hier ein kleiner Tipp, wie Sie aus herabgefallenen Blättern (aus dem Garten) eine wunderbare Deko basteln können:

Schimmernder Blättertraum

Bringen Sie mit glitzernden Blättern herbstliche Stimmung in die Wohnung! Dafür sammeln Sie zuerst draußen ein paar schöne, große Blätter. Falls diese etwas feucht sind, lässt man sie am besten ein paar Stunden trocknen. Danach geht es ans Bemalen und zwar mit gold- und bronzefarbener Acrylfarbe. Bevor die Farbe getrocknet ist, streuen Sie noch Glitter auf die Blätter, um einen schimmernden Effekt zu erhalten. Zum Schluss kleben Sie Satinbänder auf die Stielseite der Blätter und schon können Sie Ihre selbstgemachte Deko aufhängen.