Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Sommerlicher Bastelspaß


Stylisch bunter Flamingo-Beutel


Was Sie benötigen:

  • Turnbeutel weiß
  • Mischpalette
  • Buchstaben-Schablone
  • Karton als Unterlage
  • Vorlage Flamingo (HIER geht's zum Download)
  • Textilstift
  • Textilfarben
  • Pinsel

Und so wird’s gemacht:

Laden Sie zuerst die Flamingo-Vorlage herunter und drucken Sie sich diese auf DIN A4 aus. Befestigen Sie dann die Vorlage mit Klebeband auf dem Karton und schieben diese gemeinsam in den Turnbeutel. Im nächsten Schritt malen Sie mit dem Textilstift die Form des Flamingos sowie verschieden lange Gräser auf. Mischen Sie die Textilfarben in der Mischpalette zusammen und bemalen den Flamingo und das Gras. Danach können Sie nach Lust und Laune Ihren Beutel beschriften. Legen Sie dazu die Buchstaben-Schablonen auf den Beutel auf und füllen diese aus. Wenn alles gut getrocknet ist, müssen Sie zum Fixieren der Farben den Beutel verkehrt bügeln. Dann kann der Beutel bei 60 ºC gewaschen werden.

Alles was Sie zum Bemalen des Flamingo-Turnbeutels benötigen, finden Sie bei PAGRO DISKONT!
Schritt 1: Schieben Sie die Vorlage gemeinsam mit einem Karton in den Turnbeutel
Schritt 2: Malen Sie die Konturen des Flamingos und der Grashalme auf
Schritt 3: Bemalen Sie den Flamingo und das Gras
Schritt 4: Mit den Schablonen einen Schriftzug aufmalen
Schritt 5: Bügeln Sie den Beutel verkehrt, damit die Farben länger haften und waschen Sie ihn anschließend bei 60°C
Fertig ist der trendige Flamingo-Turnbeutel!

 

 


Kaktushalter aus Draht


Was Sie benötigen:

  • Deko-Granulat
  • Aluminium-Draht (2 mm stark)
  • Terrakotta-Töpfe
  • Alleskleber
  • Bastelschere
  • Rundzange
  • Bastelklammern
  • Pompons
  • Holzperlen

Und so wird’s gemacht:

Zu Beginn füllen Sie die Terrakotta-Töpfe mit dem Deko-Granulat. Nehmen Sie anschließend den Draht und biegen Sie mit der Zange die Form eines Kaktus. Der Einfachheit halber fädeln Sie die Holzperlen während des Biegens auf den Draht auf. Wenn der Kaktus fertig ist, stecken Sie diesen in den Topf mit dem Deko-Granulat. Beim zweiten Kaktus können Sie mit dem Alleskleber die Pompons ankleben. Nehmen Sie dazu je einen Pompon vorsichtig mit der kleinen Bastelschere, tupfen Kleber darauf und befestigen den Pompon am Kaktus. Zum Schluss können Sie Fotos oder Notizen mit Bastelklammern auf den Kakteen befestigen.

Haben Sie alle Bastelmaterialien bei der Hand?
Schritt 1: Füllen Sie das Deko-Granulat in die Töpfe
Schritt 2: Biegen Sie den Draht zu einem Kaktus und fädeln Sie dabei ein paar Holzperlen auf
Schritt 3: Beim zweiten Kaktus kleben Sie bunte Pompons mit dem Alleskleber auf
Und schon können wunderbare Erinnerungsfotos mit Hilfe von Bastelklammern angebracht werden!