Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Schultüte im Schultaschen-Design

Eine selbstgebastelte Schultüte ist ein echter Hit für jeden Schulanfänger! Überraschen auch Sie Ihr Kind mit einer eigenen Kreation und sorgen Sie so für viel Freude am ersten Schultag.

 

Was Sie benötigen:

  • Bastelkarton
  • Papiertüte
  • Glitter-Moosgummi selbstklebend
  • Sticker
  • Permanentmarker
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere

Und so wird’s gemacht:

Schneiden Sie zu Beginn den Bastelkarton in der Breite der Papiertüte zu und entfernen Sie die Griffe der Tüte. Kleben Sie nun die Tüte auf den Bastelkarton und schneiden Sie diesen so zu, dass er wie eine Schultasche herunter geklappt werden kann. Anschließend können Sie einen gemusterten Bastelkarton zur Hand nehmen und diesen auf der Papiertüte befestigen. Danach schneiden Sie aus dem glitzernden Moosgummi zwei, etwas abgerundete, Laschen für die Schultasche aus. Bringen Sie diese an der Schultasche an und verzieren Sie diese mit einem Permanentmarker und lustigen Stickern. Anschließend befüllen Sie die Schultüte mit kleinen Süßigkeiten oder Geschenken und verschließen diese. Zum Schluss schneiden Sie aus dem Bastelkarton einen kurzen und zwei lange Streifen für die Trageschlaufe und Schulterriemen aus. Kleben Sie diese auf die Rückseite der Schultasche und schon steht einem wunderbaren Schulstart nichts im Wege.

Im folgenden Bastelvideo können Sie sich die einzelnen Schritte zum Nachbasteln der Schultüte noch einmal genau ansehen: