Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Backen

Hier kommen süße Waldtiere

Backen im Herbst ist einfach wunderbar! So kann man sich nach einem ausgiebigen Spaziergang im Wald, bei dem man vielleicht sogar einigen Tieren begegnet ist, die kühleren und dunkleren Tage zu Hause in der warmen Stube versüßen: mit Zutaten wie Zimt, Nüssen, Schokolade und Marzipan.

 

Was Sie benötigen:

  • Fondant Vanille
  • Lebensmittelfarbe
  • Schokolade
  • Schmelztopf
  • Schokostreusel
  • Ausstechring
  • Zuckeraugen
  • Zahnstocher
  • Pinsel

Und so wird's gemacht:

 

 

Für die verschiedenen Tierformen bereiten Sie zunächst eine Keksmasse zu, walken diese aus und stechen runde Kekse aus. Mit einem Zahnstocher zeichnen Sie vorsichtig die Formen der Tiere, z.B. einen Igel, Fuchs oder eine Eule, in die Keksmasse und backen diese im Backrohr.

 

 

 

 

Dann werden die fertigen Kekse verziert. Den Eulen können Sie grüne Flügel aus Fondant oder Marzipan sowie süße Zuckeraugen aufkleben. Das Gesicht der Füchse verzieren Sie mit roter Lebensmittelfarbe und weißem Fondant.

 

 

 

 

Die Igel bestreichen Sie mit flüssiger Schokomasse, tupfen Augen und Nase auf und streuen Schokostreusel als Stacheln auf.

Und fertig ist ein ganzer Zoo von köstlichen Waldtieren!