Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Kerzen gießen leicht gemacht

Gestalten und gießen Sie jetzt Ihre eigenen Kerzen, die wunderbar als Geschenk für eine Hochzeit, Taufe oder verschiedene andere Anlässe dienen können.

 

Was Sie benötigen:

  • Kerzengießform
  • Färbewachs
  • Holzspieß
  • Holzstäbchen
  • Docht
  • Wachslinsen
  • Verzierwachs
  • Wachsmalstifte
  • Wachszierstreifen
  • Schere

Und so wird's gemacht:

 

 

Nehmen Sie im ersten Schritt die Kerzengießform zur Hand und führen Sie den Docht hindurch. Am unteren Ende der Form machen Sie einen Knoten in den Docht, damit dieser nicht durchrutscht.

 

 

 

 

Legen Sie oben über die große Öffnung einen Holzspieß und befestigen Sie den Docht daran, damit dieser zentriert in der Gießform liegt.

 

 

 

 

 

 

Nun geben Sie die Wachslinsen in einen Topf und erhitzen ihn, bis diese komplett geschmolzen sind.

 

 

 

 

 

Anschließend das heiße Wachs mit dem Färbewachs vermischen und in die Form gießen. Achten Sie dabei darauf, dass der Docht schön zentral liegen bleibt.

 

 

 

 

 

Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mischen Sie die Farben nach Belieben oder gestalten Sie zum Beispiel verschiedene Farbverläufe.

 

 

 

 

 

Danach alles gut trocknen lassen und anschließend die Kerze aus der Form lösen. Den Docht noch etwas kürzen und schon verbreitet diese Kerze entspannte Stimmung in Ihrem Heim!

 

PAGRO DISKONT Tipp:

Geben Sie Ihren selbstgegossenen Kerzen noch eine wunderbar farbige Note, indem Sie zum Beispiel verschiedene Formen aus dem Verzierwachs ausstechen, Wachszierstreifen anbringen oder mit Wachsmalstiften farbige Akzente setzen.

 

 

 

 

Alle Schritte zum Kerzen gießen finden Sie auch im folgenden Bastelvideo: