Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Handarbeiten

Weihnachtlicher Nähspaß

Selbstgemachter Säckchen Adventkalender

Advent, Advent! Mit diesen 24 kleinen Überraschungen bereiten Sie einem lieben Menschen ganz viel Freude und verkürzen die Wartezeit auf den Heiligen Abend.

Was Sie benötigen:

  • bunte Stoffe
  • Kordel und Satinbänder
  • Wäscheklammern
  • Deko-Herzen
  • Stoffschere, Stift
  • Stecknadeln, Faden und Nähmaschine

Und so wird's gemacht:

Für die Stoffsäckchen nehmen Sie einen schönen weihnachtlichen Stoff und schneiden diesen mit einer Stoffschere ca. im Format 30 x 25 cm zurecht. Klappen Sie den Rand (ca. 5 cm) einer Längsseite um und fixieren Sie diese mit Stecknadeln. Vernähen Sie anschließend mit einem schönen Zickzack-Muster den Rand. Danach legen Sie den Stoff rechts auf rechts übereinander und vernähen Sie die beiden Seitenteile (Seite und unten). Dann können Sie das Stoffsäckchen umdrehen, befüllen und mit einem Satinband zubinden.

Für die Nummerierung nehmen Sie bunte Wäscheklammern zur Hand und kleben die Herzen auf den oberen Teil auf. Beschriften Sie diese mit einem Stift von 1 bis 24.

Zum Schluss können Sie die Säckchen mit den Wäscheklammern auf einer Kordel aufhängen und fixieren.

PAGRO DISKONT Tipp:

Rechts auf rechts zusammennähen bedeutet, dass die rechte Stoffseite des einen Stoffstückes auf die rechte Stoffseite des anderen Stoffstückes genäht wird.

Alle Nähmaterialien gibt's bei PAGRO DISKONT!
Schritt 1: Schneiden Sie einen weihnachtlichen Stoff im Format 30 x 25 cm zurecht, klappen Sie den Rand (ca. 5 cm) um und fixieren Sie ihn mit Stecknadeln
Schritt 2: Vernähen Sie den Rand mit einem Zickzack-Muster, anschließend legen Sie den Stoff rechts auf rechts und vernähen die beiden Seitenteile
Schritt 3: Für die Nummerierung kleben Sie kleine Herzen mit den Ziffern 1 bis 24 auf bunte Wäscheklammern
Schritt 4: Nun können Sie das Stoffsäckchen umdrehen, befüllen und mit einem Satinband zubinden
Im letzten Schritt können Sie die Säckchen mit den Wäscheklammern auf einer Kordel aufhängen und schon ist der Adventkalender fertig!

 

 

Edles Tischset mit Bestecktasche

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und langsam beginnt wie jedes Jahr das Dekorieren für Advent und Weihnachten. Unser weihnachtliches Tischset sorgt nicht nur für festliches Ambiente und Gemütlichkeit, sondern beeindruckt auch Freunde und Familie.

Was Sie benötigen:

  • Stoffe (bunt und einfarbig)
  • Stecknadeln und Stoffschere
  • Satinband
  • Faden und Nähmaschine

Und so wird's gemacht:

Nehmen Sie einen bunten sowie einen einfarbigen roten Stoff und schneiden Sie diese in der gewünschten Größe (ideal ist 35 x 50 cm) aus. Legen Sie dann die beiden Stoffe rechts auf rechts übereinander und stecken Sie 3 Seiten mit Stecknadeln fest. Vernähen Sie die 3 Seiten und drehen Sie den Stoff um. Vernähen Sie nun alle 4 Seiten mit einem Rand von ca. 5 mm.

Für die Bestecktasche nehmen Sie ebenso den roten Stoff. Klappen Sie den Stoff übereinander, so dass er doppelt ist, und zeichnen Sie die gewünschte Form auf den Stoff auf. Mit Stecknadeln abstecken, ausschneiden und an allen Seiten vernähen. Aus dem Satinband binden Sie eine Masche und nähen die Enden an der Tasche fest. Die fertige Tasche dann noch auf dem Tischset annähen und den weihnachtlichen Tisch damit dekorieren.

Schritt 1: Schneiden Sie einen bunten sowie einen einfarbigen roten Stoff im Format 35 x 50 cm zu und legen Sie die Stoffe rechts auf rechts übereinander
Schritt 2: Vernähen Sie drei Seiten, drehen Sie den Stoff um und schließen Sie nun alles mit einem 5 cm breiten Rand
Schritt 3: Klappen Sie den Stoff übereinander und schneiden Sie die gewünschte Form Ihrer Bestecktasche aus
Schritt 4: Binden Sie aus dem Satinband eineMasche und nähen Sie die Enden an der Tasche fest
Zum Schluss nähen Sie noch die Bestecktasche am Tischset an und schon kann das Festmahl beginnen!

 

 

Weihnachtliche Geschenktasche

Was Sie benötigen:

  • Bunter Stoff
  • Stecknadeln und Stoffschere
  • Perlen-Kordel
  • Masche, Anhänger, Etikett
  • Faden und Nähmaschine

Und so wird’s gemacht:

Für die Stofftasche nehmen Sie einen schönen weihnachtlichen Stoff und schneiden Sie diesen in der gewünschten Größe der Tasche aus. Legen Sie dann den Stoff rechts auf rechts übereinander und stecken Sie die beiden Seitenteile (Längsseiten) mit Stecknadeln fest. 

Vernähen Sie die zwei Seiten und stülpen Sie den oberen offenen Teil mit ca. 3 cm um. Vernähen Sie diesen ebenso mit einer kleinen Öffnung auf der Innenseite, sodass man anschließend die Kordel durchziehen kann. 

Danach drehen Sie den vernähten Stoff um und schneiden vorsichtig oben in der Mitte ein kleines Loch, damit Sie die Kordel vorne herausziehen können. Ziehen Sie nun die Perlenkordel mit Hilfe einer Nähnadel durch die Schlaufe. Zum Schluss befüllen Sie die Tasche mit Ihrem Geschenk und verzieren das Stoffsäckchen mit einer schönen Masche, einem Anhänger und Etikett. Fertig ist die tolle Geschenktasche!

Schritt 1: Schneiden Sie den Stoff in der gewünschten Größe aus, legen Sie ihn rechts auf rechts übereinander und stecken Sie die beiden Seitenteile (Längsseiten) ab
Schritt 2: Vernähen Sie die zwei Seiten, stülpen Sie danach den Rand oben etwa 3 cm um und vernähen Sie diesen ebenso mit einer kleinen Öffnung auf der Innenseite
Schritt 3: Drehen Sie den vernähten Stoff um und schneiden Sie oben in der Mitte ein kleines Loch, damit Sie die Kordel mit Hilfe einer Nähnadel vorne herausziehen können
Schritt 4: Befüllen Sie die Tasche mit einem Geschenk und verzieren das Stoffsäckchen mit einer schönen Masche, einem Anhänger und einem Etikett