Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Last-Minute-Vatertagsidee

Was Sie benötigen:

  • T-Shirt
  • Frischhaltefolie
  • Vatertagsmotive
  • Backpapier
  • Bügeleisen
  • Schere

Und so wird’s gemacht:

Zu Beginn suchen Sie nach passenden Motiven aus dem Internet, drucken diese auf ein weißes Papier und schneiden sie aus. Danach schneiden Sie zwei gleich große Stücke von der Frischhaltefolie ab und legen eines davon auf eine freie glatte Fläche. Nun die ausgeschnittenen Motive auf die Folie legen und mit dem anderen Stück Folie bedecken. Die beiden Folien sollten gut aneinander haften. Anschließend die Motive erneut ausschneiden und darauf achten, dass Sie einen Abstand von etwa 5 mm zum Motiv einhalten. 

Breiten Sie das T-Shirt aus und legen Sie einen Bogen Backpapier hinein. Verteilen Sie die gewünschten Aufdrucke nach Belieben auf dem Shirt. Nachdem die Motive platziert wurden, nehmen Sie ein Stück Backpapier zur Hand und legen es darüber. Danach können Sie mit dem vorgeheizten Bügeleisen darüber bügeln. Um unschöne Falten zu vermeiden, achten Sie darauf, dass das T-Shirt glatt am Tisch aufliegt. Nach dem Bügeln ziehen Sie das Backpapier vorsichtig ab. Falls die Ränder noch nicht ganz am Stoff halten, einfach noch einmal mit Backpapier und Bügeleisen drüber gehen. Und schon ist Ihr selbstbedrucktes T-Shirt fertig!