Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Ein Ei kommt selten allein

Die Bezeichnung „Osterei“ taucht im 17. Jahrhundert das erste Mal auf. Eier sind ein Symbol für Leben, Reinheit und Fruchtbarkeit. Heutzutage werden sie vor allem gekocht und ausgeblasen oder oft kunstvoll verziert und so als Osterdekoration verwendet. Diese Eier sind aus einem ganz besonderen „Baustoff“ – nämlich aus Beton!

Was Sie benötigen:

  • Kreativ-Beton
  • Kreidefarbe
  • Seife
  • Malerkrepp
  • Kleber, Schere, Cutter
  • Pinsel
  • Wackelaugen
  • Pompon
  • Bastelpapier, Filz
  • Permanentmarker
  • Zierband
  • ausgeblasene Eier

Und so wird’s gemacht:

Zu Beginn müssen Sie die rohen Eier ausblasen und vorsichtig eine kleine Öffnung in jedes Ei machen. Die leeren Eier werden innen mit Seife eingefettet. Vermengen Sie den Kreativ-Beton mit Wasser (laut Anleitung) und füllen Sie ihn in die Eierschalen. Der Beton muss dann 24 Stunden aushärten.

Nun können Sie die Eierschalen mit Hilfe eines Cutters entfernen. Anschließend bemalen Sie die Beton-Eier mit Kreidefarbe ganz nach Ihren Wünschen. Wenn Sie die Eier z. B. nur zur Hälfte bemalen möchten, kleben Sie den Teil, der nicht bemalt werden soll, mit dem Malerkrepp ab. 

Zum Schluss können Sie die Eier noch lustig verzieren. Nehmen Sie dazu das Bastelpapier und schneiden Sie Hasenohren aus oder aus dem Filz kleine Flügel für ein Küken. Dann bekleben Sie die Hasen- und Küken-Eier mit Wackelaugen und Pompons. Natürlich können Sie die Beton-Eier auch einfach mit einem Zierband schmücken.

Bei PAGRO DISKONT finden Sie alle benötigten Bastelutensilien!
Schritt 1: Blasen Sie die Eier aus und machen Sie in jedes Ei eine kleine Öffnung
Schritt 2: Füllen Sie den Kreativ-Beton in jedes Ei
Schritt 3: Den Beton gut trocknen lassen und danach die Eierschalen entfernen
Schritt 4: Die Eier mit der Kreidefarbe bemalen
Schritt 5: Verzieren und schmücken Sie die Eier zum Schluss nach Lust und Laune

 

 

Im folgenden Video können Sie sich alle einzelnen Schritte dieser Bastelidee noch etwas genauer ansehen: