Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Hübsche Servietten-Hasen

An Ostern muss auch der Mittagstisch schön dekoriert sein. Da dürfen bunte Servietten-Hasen natürlich nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen in der folgenden Anleitung, wie Sie im Handumdrehen aus schlichten Servietten einen lustigen Osterhasen falten.

 

Was Sie benötigen:

Und so wird's gemacht:

 

 

Schritt 1:

Legen Sie die Serviette zu Beginn so vor sich hin, dass die offene Kante zu Ihnen zeigt und falten Sie die Serviette einmal auf.

 

 

Schritt 2:

Schlagen Sie nun die offene Seite zur oberen, geschlossenen Kante um und streichen Sie die Faltkante gut fest.

 

 

Schritt 3:

Orientieren Sie sich anschließend an der mittleren Kante und falten Sie den rechten Teil der Serviette nach oben.

 

 

Schritt 4:

Dasselbe wird mit der linken Seite gemacht.

 

 

Schritt 5:

Danach klappen Sie die rechte äußere Ecke nach unten bis zur Mitte, sodass ein Dreieck entsteht.

 

 

Schritt 6:

Das gleiche wiederholen Sie mit der linken oberen Ecke.

 

 

Schritt 7:

Nun greifen Sie wieder zur rechten oberen Ecke und falten diese längsseitig bis zur Mitte.

 

 

Schritt 8:

Diesen Schritt wiederholen Sie mit der linken Ecke, streichen alle Kanten gut fest und schon sind die Ohren des Servietten-Hasen fertig.

 

 

Schritt 9:

Drehen Sie im Anschluss den Hasen um und falten Sie die untere Ecke bis zur Linie, die sich zwischen den beiden äußeren Ecken ergibt.

 

Schritt 10:

Falten Sie die äußeren Ecken nach hinten zusammen und fixieren Sie diese unten mit einer Büroklammer, damit sie nicht wieder auseinander klappen.

 

 

Schritt 11:

Zum Schluss können Sie den entstandenen Kopf und die Ohren des Hasen noch etwas zurechtrücken.

 

 

 

Fertig ist Ihre wunderbare Tischdeko!