Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Hübsche Servietten-Hasen

An Ostern muss auch der Mittagstisch schön dekoriert sein. Da dürfen bunte Servietten-Hasen natürlich nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen in der folgenden Anleitung, wie Sie im Handumdrehen aus schlichten Servietten einen lustigen Osterhasen falten.

 

Was Sie benötigen:

Und so wird's gemacht:

 

 

Schritt 1:

Legen Sie die Serviette zu Beginn so vor sich hin, dass die offene Kante zu Ihnen zeigt und falten Sie die Serviette einmal auf.

 

 

Schritt 2:

Schlagen Sie nun die offene Seite zur oberen, geschlossenen Kante um und streichen Sie die Faltkante gut fest.

 

 

Schritt 3:

Orientieren Sie sich anschließend an der mittleren Kante und falten Sie den rechten Teil der Serviette nach oben.

 

 

Schritt 4:

Dasselbe wird mit der linken Seite gemacht.

 

 

Schritt 5:

Danach klappen Sie die rechte äußere Ecke nach unten bis zur Mitte, sodass ein Dreieck entsteht.

 

 

Schritt 6:

Das gleiche wiederholen Sie mit der linken oberen Ecke.

 

 

Schritt 7:

Nun greifen Sie wieder zur rechten oberen Ecke und falten diese längsseitig bis zur Mitte.

 

 

Schritt 8:

Diesen Schritt wiederholen Sie mit der linken Ecke, streichen alle Kanten gut fest und schon sind die Ohren des Servietten-Hasen fertig.

 

 

Schritt 9:

Drehen Sie im Anschluss den Hasen um und falten Sie die untere Ecke bis zur Linie, die sich zwischen den beiden äußeren Ecken ergibt.

 

Schritt 10:

Falten Sie die äußeren Ecken nach hinten zusammen und fixieren Sie diese unten mit einer Büroklammer, damit sie nicht wieder auseinander klappen.

 

 

Schritt 11:

Zum Schluss können Sie den entstandenen Kopf und die Ohren des Hasen noch etwas zurechtrücken.

 

 

 

Fertig ist Ihre wunderbare Tischdeko!