Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Bunte Eleganz mit Serviettentechnik

Wenn die Temperaturen im Frühling wieder wärmer werden, wird die Natur auch wieder bunter. Diese Farben können Sie z. B. in einer Schale verewigen. Mit der Serviettentechnik werden Gegenstände zu neuen optischen Blickfängen und machen auch gefüllt – z. B. mit einfarbigen Blütenblättern – viel her.

 

Was Sie benötigen:

  • FIMO-air-light-Modelliermasse
  • bunte Servietten
  • Klarsichtfolie
  • Styroporkugel
  • Servietten-Technik Lack
  • Fondantroller
  • Pinsel
  • Schere, Cutter

Und so wird’s gemacht:

  1. Bereiten Sie alle benötigen Bastelutensilien vor, damit Sie alles griffbereit haben.
  2. Zu Beginn ummanteln Sie die Styroporkugel mit Klarsichtfolie. 
  3. Nehmen Sie die Modelliermasse und rollen Sie diese mit Hilfe des Fondantrollers aus.
  4. Danach legen Sie die ausgerollte Masse vorsichtig über die Styroporkugel und formen daraus eine Schüssel. Schneiden Sie die überschüssige Modelliermasse am Rand mit dem Cutter rundherum ab, damit Sie einen schönen geraden Rand erhalten. Nun die Schale mit der Styroporkugel antrocknen. Anschließend die Styroporkugel entfernen und die Schale (laut Anleitung) für ein paar Minuten in der Mikrowelle aushärten lassen.
  5. In der Zwischenzeit nehmen Sie eine bunte Serviette und schneiden mit der Schere kleine Stücke aus. 
  6. Bestreichen Sie als Erstes die Schüssel innen mit dem Serviettentechnik-Lack. Anschließend legen Sie die einzelnen Serviettenstücke dicht nebeneinander und bestreichen Sie diese zum Fixieren nochmals mit dem Lack.
  7. Und im Handumdrehen ist diese tolle Frühlingsdekoration fertig gebastelt. Natürlich können Sie die Schale auch als Gastgeschenk statt eines echten Blumenstraußes verschenken!