Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Bedruckbare Accessoires

Bedrucken leicht gemacht! Gestalten Sie unterschiedliche Textilien und Accessoires mit schönen Porträts, lustigen Schnappschüssen oder kreativen Mustern und machen Sie kleine Kunstwerke daraus.

 


Kreativer Potch-Polster


Was Sie benötigen:

  • Kissenbezug
  • Foto Transfer Potch Set
  • Gummihandschuhe
  • Schere, Pinsel
  • Foto

Und so wird’s gemacht:

  1. Drucken Sie sich vor Bastelbeginn mit einem Laserdrucker ein Foto Ihrer Wahl auf normalem Kopierpapier aus und schneiden Sie es zurecht. Fotoausdrucke aus dem Tintenstrahl-Drucker sind nicht geeignet, da sie nicht wasserfest sind. Verwenden Sie des Weiteren auch kein Fotopapier.
  2. Anschließend bestreichen Sie das zugeschnittene Foto mit einem Pinsel und dem Foto Transfer Potch auf der Rück- und Vorderseite. Arbeiten Sie hier zügig, damit der Kleber nicht hart wird.
  3. Legen Sie dann das Foto sofort mit der bedruckten Bildseite nach unten auf den Polster und streichen Sie das gesamte Bild mit dem mitgelieferten Schaber gleichmäßig am Polster glatt. Im Anschluss können Sie es entweder für ca. 10 Minuten föhnen oder 24 Stunden lang trocknen lassen.
  4. Sobald der Kleber getrocknet ist, können Sie versuchen die Papierschicht mit den Fingern oder einem weichen Schwamm vorsichtig wegzureiben. Eventuell befeuchten Sie das Bild vorab, damit es sich leichter ablösen lässt.
  5. Zum Schluss bestreichen Sie das Bild mit dem Überzugslack, damit es gegen Staub geschützt ist und die Farben wunderbar leuchten.

PAGRO DISKONT Tipp:

Beachten Sie, dass das übertragene Bild nach dem Auftragen spiegelverkehrt ist. Vermeiden Sie dies, indem Sie das Foto gleich gespiegelt ausdrucken.

Schritt 1: Schneideen Sie Ihren Laserausdruck zurecht
Schritt 2: Bestreichen Sie Rück- und Vorderseite mit dem Foto Transfer Potch
Schritt 3: Streichen Sie das Bild mit der bedruckten Seite auf den Polster
Schritt 4: Lassen Sie alles gut trocknen und rubbeln Sie die Papierschicht mit Ihren Fingern ab
Schritt 5: Bepinselen Sie zum Schluss das Bild mit Überzugslack
Schon können Sie den süßen Polster auf Ihrer Couch platzieren!

 

 


Sommerliche Stempeltasche


Was Sie benötigen:

  • Stofftasche
  • Textilfarben
  • Moosgummi
  • Zündholzschachteln
  • Schere, Pinsel

Und so wird’s gemacht:

  1. Schneiden Sie zu Beginn verschiedene Blumen und Blätter aus dem Moosgummi aus und kleben Sie diese auf den Zündholzschachteln fest.
  2. Nehmen Sie anschließend ein Blatt Papier, falten es in der Mitte und zeichnen beim Bug ein großes halbes Herz auf. Schneiden Sie das Herz aus und legen es auf die Seite, denn Sie benötigen nur die „Papierreste“. Platzieren Sie die Tasche auf Ihrem Tisch und befestigen Sie das zugeschnittene Papier mittig darauf.
  3. Anschließend bestreichen Sie die einzelnen Moosgummi-Stempel mit Textilfarbe. Bedrucken Sie nun die Tasche nach Belieben mit den verschiedenen Blüten- und Blätterstempeln.
  4. Zum Schluss die fertige Sommertasche mindestens 6 Stunden gut trocknen lassen. Damit der bemalte Stoff optimal hält, bügeln Sie ihn für 3 Minuten vorne (nicht auf links) durch ein dünnes Tuch bei Baumwolltemperatur.

PAGRO DISKONT Tipp:

Noch einfacher geht es mit fertig geformten Moosgummi-Stanzteilen oder –Stickern!

Schritt 1: Kleben Sie die ausgeschnittenen Formen auf die Streichholzschachteln
Schritt 2: Schneiden Sie ein großes Herz aus und befestigen Sie den überbleibenden Teil des Papiers auf der Tasche
Schritt 3: Bestreichen Sie die einzelnen Stempel mit Textilfarbe und bedrucken damit die Tasche
Schritt 4: Nachdem alles gut getrocknet und gebügelt ist, können Sie die Tasche bereits für den nächsten Einkauf verwenden!