Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Basteln

Aus Klammern werden Sterne

Wir nutzen sie ständig im Haushalt. Wäscheklammern aus Holz eignen sich hervorragend für Upcycling-Projekte, denn sie sind robust und vielseitig einsetzbar. Bei uns werden sie zum dekorativen Untersetzer für Wassergläser und eine Karaffe.

Was Sie benötigen:

  • Holz-Bastelklammern
  • Holzleim

Und so wird’s gemacht:

Als Erstes müssen Sie die Bastelklammern in ihre Einzelteile zerlegen. Dazu braucht es kein Werkzeug, sondern nur etwas Geschick. Legen Sie anschließend die einzelnen Klammernteile mit den oberen Spitzen zusammen, bis ein Kreis entsteht. Nun können Sie die einzelnen Klammern nach und nach behutsam aneinanderkleben. Dazu die Spitzen mit Holzleim bestreichen und die Klammern fest zusammendrücken. Zum Schluss muss der Untersetzer nur noch gut trocknen.

Alles, was Sie für diese Bastelidee brauchen, sind Holz-Bastelklammern und einen Holzleim!
Schritt 1: Zerlegen Sie die Klammern in ihre Einzelteile
Schritt 2: Kleben Sie nun die einzelnen Klammern mit etwas Leim zu einem Kreis zusammen
Den Untersetzer noch gut trocknen lassen und im Nu ist Ihr Tisch vor unschönen Wasserflecken geschützt!

Auf der Suche nach weiteren herbstlichen Bastelideen?

Dann sind Sie HIER genau richtig.