Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Backen

Fruchtige Marmeladen-Rezepte

Damit Sie das gesamte Jahr über herrlich sommerliche Marmeladen genießen können, eignet sich das Einkochen oder Einmachen wunderbar. Damit es Ihnen auch perfekt gelingt, finden Sie nachfolgend die passenden Rezepte.


Marillen-Kokos-Curry Marmelade


Zutaten:

  • 1 ½ Kilogramm Marillen
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • 2 EL Kokosraspeln
  • ¼ TL Curry

Und so wird ́s gemacht:

Entfernen Sie zuerst die Kerne und würfeln Sie dann die Marillenhälften. Danach die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Marillen, Vanillemark, Gelierzucker und Zitronensäure gemeinsam in einem großen Topf verrühren und langsam aufkochen lassen. Wenn die Fruchtmasse kocht, mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen. Nehmen Sie anschließend etwa 450 g Marillenmarmelade ab und geben Sie diesen in einen kleineren Topf. Kokosraspeln und Curry unterrühren und alles einmal aufkochen lassen. Die Konfitüre mit einem kleinen Schöpflöffel randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort fest verschließen. Die Gläser auf den Kopf stellen und umgedreht abkühlen lassen. Vorgang mit der restlichen Marillenmarmelade wiederholen.

PAGRO DISKONT Tipp:

Waschen Sie die Einmachgläser vor dem Befüllen mit sehr heißem Wasser aus. Das desinfiziert das Glas zusätzlich.

 

 


Erdbeer-Schokolade-Marmelade


Zutaten (für 3 Gläser á ca. 300 ml):

  • 1 kg entstielte, klein geschnittene Erdbeeren
  • 1 Päckchen Gelierfix 3:1
  • 100 g klein geschnittene weiße Schokolade
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • 400 g Zucker
  • 2 EL Rum

Und so wird ́s gemacht:

Die Erdbeeren mit Gelierpulver gut verrühren und unter ständigem Rühren Schokolade, Zitronensäure und Zucker hinzufügen. Anschließend bringen Sie die Masse unter weiterem Rühren zum Kochen. Die Konfitüre vom Herd nehmen und den Rum einrühren. Solange die Konfitüre heiß ist, am besten randvoll in die Einmachgläser füllen und verschließen.

PAGRO DISKONT Tipp: 

Die Gläser sofort nach dem Verschließen auf den Kopf stellen!

 

 


Kirsch-Marmelade


Zutaten:

  • 500 g Sauerkirschen
  • 500 g Gelierzucker
  • 1 Vanillestange
  • 2 Esslöffel Kirschlikör

Und so wird ́s gemacht:

Entkernen Sie die Sauerkirschen zu Beginn und vermengen Sie diese mit dem Vanillemark, den übrig gebliebenen Vanilleschoten und dem Gelierzucker. Lassen Sie alles über Nacht gut ziehen. Am nächsten Tag alles für 5 Minuten aufkochen lassen. Anschließend den Kirschlikör in die Marmeladenmischung rühren und sofort in Einmachgläser füllen.

PAGRO DISKONT Tipp:

Verwenden Sie nur einwandfreies frisches Obst und Gemüse, sonst könnte es gären und so das Eingekochte verderben.

 

 


Marillen-Marzipan-Marmelade


Zutaten:

  • 900 g Marillen
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft einer Zitrone

Und so wird’s gemacht:

Waschen und Entkernen Sie die Marillen und bringen Sie diese in einem Topf zum Kochen. Danach den Gelierzucker hinzugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Masse durch ein Sieb oder Flotte Lotte pürieren und nochmals auf den Herd stellen. Aufkochen lassen, Marzipanrohmasse in Stücke schneiden und den Zitronensaft hinzugeben. Im Anschluss machen Sie die Gelierprobe. Lassen Sie dabei einen Tropfen der Marmelade mit einem Löffel auf einen kalten Teller fallen. Den Teller schräg halten – bleibt der Tropfen haften, passt die Konsistenz und die Marmelade kann in die Gläser gefüllt werden.

PAGRO DISKONT Tipp:

Geöffnete Marmeladegläser stellen Sie am besten in den Kühlschrank und brauchen diese ehestmöglich auf.