Ideenwerk
Das kreative Pagro Diskont Magazin
Backen

Elegante Blütentorte

Diese wunderschöne Regenbogentorte überzeugt nicht nur durch Ihr besonders elegantes Äußeres. Sobald man die Torte anschneidet überraschen die bunten Regenbogenschichten jeden Partygast. Wie Sie diese besonders hübsche Torte einfach nachbacken können, erfahren Sie in der folgenden Backanleitung.

 

Was Sie benötigen:

Für den Boden:

  • 300 g Butter 
  • 280 g Zucker 
  • 4 Eier 
  • 650 g Mehl 
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 530 ml Zitronen-Buttermilch 
  • Abrieb einer Zitrone 
  • Lebensmittelfarben

Für die Füllung:

  • 250 g Frischkäse (Doppelrahm) 
  • 100 ml Schlagobers 
  • Saft einer 1/2 Zitrone 
  • 1 Päckchen Zitronenschalen Aroma 
  • 25 g Puderzucker 
  • 1/2 Päckchen Sahnefest

Für den Überzug:

  • 500 g Rollfondant
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • Fondantroller
  • Fondantglätter
  • essbare Blüten

 

Und so wird's gemacht:

Zubereitung des Bodens für eine Torte mit dem Durchmesser von 22 cm:

Zucker und Eier schaumig schlagen. Die weiche Butter in Stückchen geschnitten dazugeben und weiterrühren. Mehl, Zitronenabrieb und Backpulver vermischen und sieben. Abwechselnd etwas Mehl und Buttermilch dazugeben und den gesamten Teig gut glattrühren.

Teilen Sie nun den Teig in drei Schüsseln mit je ca. 450g auf. Anschließend färben Sie mit den Lebensmittelfarben (3 Farben) jeden Teig in der gewünschten Farbe und Intensität ein. Dann die Backform mit Backpapier auslegen und den Rand auskleiden.

Geben Sie anschließend jeden Teig einzeln in die Backform und backen Sie diesen bei 180°C ca. 23 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, Springform-Rand öffnen und lösen und Tortenboden auf ein Kuchengitter setzen. Wenn alle drei Tortenböden gebacken sind, diese gut auskühlen lassen.

 

Zubereitung der Füllung:

Für die Füllung die Sahne mit Sahnefest steifschlagen und mit den dazugehörigen weiteren Zutaten vermengen und gut glattrühren. Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte / einen Teller stellen und mit der Füllung bestreichen. Den mittleren Boden daraufsetzen und ebenso bestreichen. Den obersten Boden daraufsetzen und alles für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Zubereitung des Überzugs:

Um eine besonders schöne Oberfläche zu erzielen, sollte die Torte mindestens 2 mm dick mit einer Buttercreme bestrichen werden (Buttercreme: 50 g Staubzucker mit 50 g Butter einige Minuten mit dem Mixer mixen). 500 g Rollfondant in der Farbe Weiß zu einer Kugel kneten. Mit dem Fondantroller auf eine Stärke von 3 mm kreisrund auswalken.

Nun diese Masse vorsichtig zentriert über die Torte legen. An der Seite leicht andrücken und die überstehende Zuckermasse wegschneiden. Mit dem Fondantglätter die Oberfläche mit leichtem Druck glattstreichen. Mit essbaren Blüten ganz nach Lust und Laune verzieren.